.

KLASSENFAHRTEN
Burg - Tropfsteinhöhle - Falknerei

 

Im Naturparadies gibt es für Schulklassen aller Altersstufen viel zu entdecken:

Besuchen Sie die Burg und erfahren Sie in ca. 30 kurzweiligen Minuten Interessantes über die Geschichte der Burg und die Lebensweise aus vergangenen Tagen in einer Führung, die auf die jeweilige Altersklasse abgestimmt ist. Besichtigen Sie die Burgkapelle, Rittersäle mit Kamin und großer Feuerstelle, die Beletage mit ihren Prunksälen und dem Waffensaal mit einer Vielzahl von Ritterrüstungen und mittelalterlichen Kriegswaffen wie Säbel, Gassenhauer, Hellebarden u.v.m.

Außerdem ist im Naturparadies Burg Rabenstein genügend Platz, um einmal Herumzutollen, gemeinsam Fußball zu spielen oder ein Picknick zu machen… Für das leibliche Wohl sorgt daneben unsere Gutsschenke mit fränkischer Küche.

Ca. 10 Minuten zu Fuß entfernt liegt eine der faszinierendsten Tropfsteinhöhlen der Fränkischen Schweiz: die Sophienhöhle. Auch hier sind nach Voranmeldung Sonderführungen für Schulklassen möglich.

Ein besonderes Highlight ist das Programm „Sophie at night“, das nach Einbruch der Dämmerung auch in Verbindung mit einer Fackelwanderung gebucht werden kann. Wandern Sie mit Fackeln zur Höhle, an der Sie ein kundiger Höhlenführer am Lagerfeuer empfängt. Tauchen Sie dann ein in die Welt der Sophienhöhle, die bei diesem Event durch eine atemberaubende Licht- und Tonschau fasziniert. Die ideale Alternative zu einer „normalen“ Führung, die bestimmt das Interesse der Schüler und Lehrer an der unterirdischen Sehenswürdigkeit weckt.

Einen Besuch wert ist auch die Falknerei im Naturparadies Burg Rabenstein, direkt auf dem Burggelände gelegen. In den Monaten April bis Oktober finden täglich außer Montag um 15:00 Uhr Flugvorführungen statt, bei denen Falken und weitere Greifvögel aus nächster Nähe beobachtet werden können. Erleben Sie Vögel auf der Jagd, die dabei direkt über Ihre Köpfe hinweg fliegen – ein einmaliges Erlebnis!